Unsere Ziele & Erfolge

20 Jahre S IMMO in Ungarn: eine Erfolgsgeschichte

Die S IMMO läutet den diesjährigen Herbst mit einem Grund zum Feiern ein, denn der Standort Ungarn feiert sein 20-jähriges Bestehen. Als erfolgreiche Immobilien-Investment Niederlassung ist die S IMMO Hungary in Sachen Bestandshaltung am Markt bereits etabliert, in Zukunft wird die Gesellschaft in Budapest ebenfalls als Projektentwicklerin in Erscheinung treten. Aktuell umfasst das ungarische Portfolio sieben erstklassige Objekte im Büro- und Hotelsegment.

„Der Markeintritt in Budapest im Jahr 2001 war die richtige Entscheidung und ein bedeutender Schritt in unserer erfolgreichen CEE-Investmentstrategie.“, so Friedrich Wachernig, COO der S IMMO AG.

Im Rahmen dieser Strategie ist Ungarn ein besonders wichtiger Markt für die S IMMO. Insbesondere in den Bereichen Tourismus und Büro zeigt sich Budapest als sehr stabil, die Stadt gilt als Touristenmagnet für Gäste aus aller Welt. Jährlich besuchen mehr als vier Millionen internationale Touristen(1) die ungarische Hauptstadt. Der Büromarkt entwickelt sich darüber hinaus seit Jahren sehr erfreulich und weist weiterhin hohes Wachstumspotenzial auf. Mit sechs Büroimmobilien und einer Gesamtfläche von ca. 83.000m² sowie dem Budapest Marriott Hotel mit 364 Zimmern direkt an der Donau hat die S IMMO sich in den letzten Jahren bereits erfolgreich am ungarischen Markt etabliert.

Diese Erfolgsgeschichte möchte die S IMMO nun fortsetzen und prüft derzeit intensiv weitere Investmentoptionen in Budapest. Darüber hinaus plant die S IMMO an der Váci út, einem der wichtigsten Bürostandorte der ungarischen Hauptstadt, aktuell ihre erste Projektentwicklung in der ungarischen Hauptstadt. Ein Ensemble aus drei modernsten Büroimmobilien mit einer Nutzfläche von rund 29.000 m² soll hier entstehen.

Die S IMMO AG sagt Gratulálunk zu zwei erfolgreichen Jahrzehnten in Budapest und freut sich auf eine spannende Zukunft!

 

(1) Quelle: laenderdaten.info

Autor/in

Alena Klinz

Alena Klinz arbeitet bei der S IMMO AG in der Abteilung Unternehmenskommunikation & Investor Relations. Sie unterstützt das Team insbesondere bei der Berichtserstellung und in Nachhaltigkeitsthemen. Ihre Freizeit verbringt Alena gerne in den Bergen.