Unser Job

10 Jahre S IMMO-Juristin mit Leib und Seele

Unsere Jubiläums-Zeitreise geht weiter – heute lassen wir die letzten 10 Jahre gemeinsam mit Ulli Türk Revue passieren. Die gebürtige Salzburgerin ist seit 2010 als Legal Counsel bei der S IMMO AG angestellt.

Ulli, wenn du an deine Anfangszeit bei der S IMMO zurückdenkst, welche Erinnerung fällt dir spontan ein?

Das Serdika Center in Sofia – ich habe dieses Projekt vor meiner Zeit bei der S IMMO als Anwältin begleitet und konnte es durch den Wechsel zur S IMMO im August 2010 weiter betreuen – bis wir es letztlich 2017 verkauft haben.

Welche Entwicklung innerhalb der S IMMO hat dich in den letzten 10 Jahren besonders beeindruckt?

Als Juristin finde ich es immer wieder spannend ein Immobilien-Projekt vom Ankauf über die Entwicklung und das Asset Management bis hin zu einem möglichen Verkauf rechtlich zu begleiten – in einer Rechtsanwaltskanzlei erhält man oft nur Einblicke in Teilbereiche. Gleichzeitig ist für mich die unterschiedliche Herangehens- und Sichtweise jeder Abteilung interessant und gewinnbringend – jeder trägt seinen Teil bei, um ein Projekt am Ende erfolgreich abwickeln zu können.

Auch eine schöne Erinnerung und mein erstes spannendes Projekt, in dem ich die Unternehmenskommunikation rechtlich unterstützen durfte, war das Rebranding und die Umfirmierung der Sparkassen Immobilien AG zur „emanzipierten“ S IMMO AG und damit zusammenhängend die Entwicklung eines coolen, neuen Logos.

Emotionen spielen eine wesentliche Rolle in unserem Leben. Welche Gefühle verbindest du mit deiner Zeit bei der S IMMO – damals und heute?

Man verbringt sehr viel Zeit in der Arbeit und mit seinen KollegInnen, daher ist es mir wichtig, dass ich mich wohlfühle – und das trifft damals wie heute zu. Wir sind ein kommunikatives, lustiges und dynamisches Team und ich bin stolz, seit mittlerweile über 10 Jahren Teil dieses Teams zu sein.

Wenn dich jemand fragt, was dich bereits seit 10 Jahren bei der S IMMO hält, was antwortest du?

Die familiäre Atmosphäre, die offene Kultur und der Spaß, den wir miteinander haben – auch wenn es viel zu tun gibt.

2020 war aufgrund der Corona-Pandemie ein besonders herausforderndes Jahr. Wie hast du diese spezielle Zeit bei der S IMMO erlebt?

Ich war erstaunt, wie rasch wir uns alle in der virtuellen Welt zurechtgefunden haben und zugleich froh, dass wir aufgrund unserer großzügigen Räumlichkeiten, relativ rasch wieder ins Büro zurückkehren konnten – zumindest teilweise. Die direkte Interaktion mit den Kolleginnen und Kollegen hat mir am meisten gefehlt – egal ob durch einen kurzen Austausch am Gang oder bei einem gemeinsamen Kaffee.

Mit welchen Wünschen und Vorhaben hast du das neue Jahr 2021 begonnen?

Ich wünsche mir, wieder unbeschwert auf Urlaub fahren und mich mit Freunden treffen zu können. Und ich freue mich schon wieder sehr auf das erste S IMMO Fest!

Weitere Jubiläums-Interviews folgen!

Foto: © Christina Häusler

Autor/in

Sandra Hengstermann

Sandra Hengstermann arbeitet bei der S IMMO AG in der Abteilung Unternehmenskommunikation & Investor Relations. Als stellvertretende Pressesprecherin verantwortet sie neben der klassischen Medienarbeit die Social Media Kanäle des Unternehmens, wie auch diesen Blog. In ihrer Freizeit liebt sie Reisen, gutes Essen und Sport.