Interviews & Gastbeiträge S IMMO Einblicke

10 Jahre Dynamik und Beständigkeit

Nach einer kleinen Pause sind wir noch einmal zurück mit unserer Jubiläums-Zeitreise. Unsere Kollegin Barbara Wagner begleitet die S IMMO seit 2010 als Assistentin des Portfoliomanagements.

Wenn du an deine Anfangszeit bei der S IMMO zurückdenkst, welche Erinnerung fällt dir spontan ein?

Eine turbulente Weihnachtszeit! Mein erster Arbeitstag war der Montag nach dem S IMMO Thanx-Mas. Ich wurde vom Anblick tausender (vielleicht doch nur hunderter 😉) Weihnachtskarten, Weihnachtsdeko und geschäftigem Treiben empfangen. Trotz der allgemeinen Hektik vor Beginn des Weihnachtsurlaubs, war es eine fröhliche, positiv gestimmte und aufregende Zeit, an die ich immer wieder gerne zurückdenke.

Welche Entwicklung innerhalb der S IMMO war für dich in den letzten 10 Jahren am spannendsten?

Die letzten 10 Jahre waren von spannenden Deals, Projekten und Aktivitäten geprägt. Es fällt mir schwer, mich auf ein bestimmtes Ereignis festzulegen. Jeder An- und Verkauf, jede Fertigstellung eines Entwicklungsprojekts oder Transaktion war für sich einzigartig und bot auch abteilungsübergreifend ein breites Spektrum an wertvollen Erfahrungen. All diese Gelegenheiten haben dazu beigetragen, neue Prozesse in unseren Arbeitsalltag zu integrieren oder bereits bestehende zu optimieren.

Wenn ich damals und heute miteinander vergleiche, finde ich die Entwicklung des Aktienkurses und die personelle Vergrößerung der einzelnen Abteilungen signifikant, die eindeutig für eine beeindruckende Entwicklung des gesamten Unternehmens sprechen.

Emotionen spielen eine wesentliche Rolle in unserem Leben. Welche Gefühle verbindest du mit deiner Zeit bei der S IMMO – damals und heute?

Zur damaligen Zeit war alles neu und aufregend – einige meiner jetzigen Kollegen haben im Jahr 2010 und im darauffolgenden Jahr begonnen bei der S IMMO zu arbeiten. Wandel und Tatendrang haben die damalige Zeit geprägt. Heute ist Beständigkeit und Vertrautheit das maßgebende Gefühl. Es herrscht eine angenehme, freundschaftliche Atmosphäre.

Wenn dich jemand fragt, was dich bereits seit 10 Jahren bei der S IMMO hält, was antwortest du?

Auch auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen: Neben spannenden Projekten sind es ebendiese Beständigkeit, Vertrautheit und das angenehme Miteinander – all das verbindet, schafft ein ideales Arbeitsklima und ermöglicht einem eine produktive Arbeitsweise. Die stimmige Kombination aus Dynamik und Beständigkeit ist für mich ein überzeugendes Argument.

2020 war aufgrund der Corona-Pandemie ein besonders herausforderndes Jahr. Wie hast du diese spezielle Zeit bei der S IMMO erlebt?

Dieses Jahr hat bewiesen, dass das Miteinander auch virtuell und unter außergewöhnlichen, erschwerten Umständen funktioniert. Wir sind ein eingespieltes Team, das von einem Tag auf den anderen seinen gewohnt engen zwischenmenschlichen Austausch nun über Microsoft Teams pflegen musste – und alles funktionierte reibungslos, die Zusammenarbeit lief wie gewohnt weiter! Das zeigt mir, dass wir uns auch in schweren und ungewöhnlichen Zeiten aufeinander verlassen können.

Das erste halbe Jahr 2021 liegt bereits hinter uns. Mit welchen Wünschen bist du persönlich damals ins Jahr gestartet und wie sieht deine heutige Zwischenbilanz aus?

Mein größter Wunsch war, so wie mit Sicherheit auch der von vielen anderen, wieder in einer allmählich pandemiefreien Welt leben zu können. Dieser Wunsch hat sich bisher leider nicht erfüllt, auch wenn die Lage derzeit etwas entspannter scheint als noch zu Jahresbeginn. Aber auch abseits der Pandemie haben wir in der S IMMO ein äußerst turbulentes Halbjahr hinter uns, das jedoch mit einem großen Erfolg für die S IMMO geendet hat. Das hat mich voller Optimismus ins zweite Halbjahr starten lassen 😊.

Weitere Jubiläums-Interviews gibt´s hier.

Foto: © Christina Häusler

Autor/in

Sandra Hengstermann

Sandra Hengstermann arbeitet bei der S IMMO AG in der Abteilung Unternehmenskommunikation & Investor Relations. Als stellvertretende Pressesprecherin verantwortet sie neben der klassischen Medienarbeit die Social Media Kanäle des Unternehmens, wie auch diesen Blog. In ihrer Freizeit liebt sie Reisen, gutes Essen und Sport.

Hinterlasse einen Kommentar