Immobilienmarkt

Sun Plaza in neuem Glanz

Sandra Hengstermann
geschrieben von Sandra Hengstermann

Zwei Jahre hat es gedauert, letzte Woche war es endlich soweit: Nach umfassenden Umbauarbeiten in unserem Shoppingcenter Sun Plaza in Bukarest wurden die neugestalteten Flächen unter dem Motto #sensationseekers eröffnet. Mit Showdance und Champagner wurde bis in die Nacht hinein gefeiert.

Während Einkaufszentren früher lediglich eine praktische Möglichkeit boten, um Einkäufe möglichst effizient zu erledigen, sind diese längst zu beliebten Freizeitorten geworden. Neben modernen Geschäften und einem umfangreichen Gastronomieangebot, sind Freizeiteinrichtungen wie Kinos und Bowling Center inzwischen fixer Bestandteil vieler Malls. So auch im Sun Plaza in Bukarest, einem der größten Entwicklungsprojekte der S IMMO.

40 neue Shops

Um den wachsenden Ansprüchen der Mieter und Kundinnen gerecht zu werden, wurde das Sun Plaza umfangreichen Umbau- und Modernisierungsarbeiten unterzogen. Im Zuge mehrerer Bauphasen wurden in den vergangenen zwei Jahren 20.000 m² neugestaltet, 40 neue Shops integriert sowie bestehende adaptiert und das Sun Plaza dabei an modernste Standards angepasst. Zu den neuen Mietern zählen international bekannte Marken und Unternehmen wie Intimissimi, Calzedonia, Forever 21 und Terranova.

It´s all about the art

Aber nicht nur das Angebot wurde erweitert, sondern auch das Design der neugestalteten Flächen stand im Fokus des Umbaus. Besonders beindruckend : Eine 700 m² große Glasinstallation sowie eine rund 18 Meter hohe Lichtinstallation, die vom international erfolgreichen Multimedia Artist Peter Kogler gestaltet wurden. Bei zweiterer handelt es sich um die größte Einzelleuchte, die jemals vom österreichischen Unternehmen Zumtobel gebaut wurde.

Außenansicht Sun Plaza © Richard Reinalter

Außenansicht Sun Plaza © Richard Reinalter

Hinterlasse einen Kommentar